Fußball
Thomas Rasch 1. Abteilungsleiter: fussball@tsv-missen-wilhams.de 0175-5966470
Fabian Hänle 2. Abteilungsleiter: fussball@tsv-missen-wilhams.de
Benjamin Prinz Jugendleiter: fussball@tsv-missen-wilhams.de 0175-5220974
Und der zweite Teil
Hier die Mannschaftsbilder von der Siegerehrung
Mannschaftsbilder Fussballschule
Hier der erste Teil der Bilder
Mit Abstand die beste Fussballschule an diesem Wochende ????
Mit Abstand die beste Fussballschule an diesem Wochende ????
TSV Missen-Wilhams und der FC Wangen ermöglichen Kids das kicken.
Drei Tage voller Fußball und Spaß durften sich 87 Kinder bei der Michael Rummenigge Fussballschule in Missen gönnen.
Den Kindern hat es riesigen Spaß gemacht, sich endlich wieder mit dem Ball auf dem Platz bewegen zu dürfen. Tolle Einheiten, bei denen die Kids viel über Fußball lernen durften.
Beim deutschen Fußballabzeichen konnte sogar ein Kind die volle Punktzahl erreichen und bekam dafür ein kleines Geschenk von Michael Rummenigge
Bei der Tombola gab es Original unterschriebene Trikots von Borussia Dortmund von Mats Hummels und Erling Haaland
Vielen Dank an alle Helfer, die Gemeinde und den Sponsoren die dieses Event ermöglicht haben.
Missen-Wilhams
Hier ein paar kleine Eindrücke vom Wochenende.



Schäffler Bräu
Wirtsstube Schalander
Allgäuer Hof-Milch GmbH
Häfele & Queste Werbeartikelhandel GmbH
FC Wangen 05
Scholz Ladenbau Schreinerei
@Ergo Versicherung Prinz
@Stein und Baum
@Baugeschäft Müller Missen-Wilhams
Trendsport Rummenigge
REWE Anton Krieger OHG
Fussballschule Michael Rummenigge
Ronny Nikol

Michael Rummenigge Fussballschule findet statt. 12.06.-14.06.2020
Endlich ist es gewiss. Die Fussballschule in Missen-Wilhams darf stattfinden.
Natürlich unter einigen Hygiene - Maßnahmen, aber es darf stattfinden.

Wir freuen uns sehr darauf und haben einige Specials.

Eine Tombola, bei der wir unterschriebene Trikots von Mats Hummels und Erling Haaland verlosen.

XXL Dartscheibe.

Auch Michael Rummenigge freut sich schon sehr auf das Wochenende und hat dem Allgäuer Sport Report schon ein Interview gegeben.

Image Preview 0
Image Preview 0

Image Preview 0



Image Preview 0

Außerdem finden Sie im Anhang den Ablaufplan und die Hygieneregeln.
Missner Klopapierchallenge 2020
FROHE OSTERN
DKMS Registrierungsaktion - Neuer Termin 13.06.2020 10:00 - 16:00 Uhr
Neuer Termin 13.06.2020

DKMS - Spendenaktion am Sportplatz in Missen
EINER FÜR ALLE – ALLE FÜR EINEN!
MIT TEAMGEIST GEGEN BLUTKREBS!!!!

Wir wissen, was es bedeutet, sich für ein gemeinsames Ziel einzusetzen und
Zusammenhalt zu zeigen. Auch im Kampf gegen Blutkrebs können wir als Verein viel
bewegen: Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs.
Viele Betroffene suchen vergeblich einen passenden Spender - eine Stammzellspende ist
oft die einzige Überlebenschance. Um diesen Patienten Hoffnung auf ein zweites Leben
zu schenken, organisiert der TSV Missen-Wilhams im Rahmen des Michael-
Rummenigge-Fußballcamps eine Aktion zur Gewinnung neuer Stammzellspender.

REGISTRIERUNGSAKTION
AM 13. Juni 2020
von 10:00 bis 16:00 Uhr
Hauptstr. 45 (Sportplatz)
in 87547 Missen Wilhams

STAMMZELLSPENDER
KÖNNEN LEBEN RETTEN!

MICHAEL RUMMENIGGE FUßBALLSCHULE - Neuer TERMIN 12.06.-14.06.2020
NEUER TERMIN 12.06.-14.06.2020:

Michael Rummenigge Fußballschule im Mai 2020 in Missen-Wilhams

Hallo Liebe Fußballfreunde,

Nächsten Sommer wird in Missen-Wilhams die „Michael Rummenigge Fußballschule“ zu Gast sein.

Vom 01.05.2020 - 03.05.2020 wird Michael Rummenigge persönlich, mit einigen lizensierten Fußballtrainern, in Missen seine Zelte aufschlagen.

Es handelt sich um ein professionell orgnisiertes Fußballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 16 Jahren.

Der Preis beträgt 129€ / Teilnehmer. Klingt erstmal viel, aber im Preis enthalten sind:

- Trainingseinheiten mit Michael Rummenigge persönlich und anderen lizensierten Trainern,

- großer Soccer-Fun-Park

- ein kompletter Satz Adidas Trikots mit Hose und Stutzen

- Mittagessen

Im Anhang findet ihr das Anmeldeformular und eine Vorlage für einen Geschenkgutschein als .pdf.

Bei weiteren Fragen kann man sich jederzeit an die Fußballabteilung, fussball@tsv-missen-wilhams.de, wenden.

Für Kinder und Jugendliche, die dem TSV Missen-Wilhams angehören, übernimmt der TSV anteilig 29,00 Euro, so dass pro Kind nur noch 100,00 Euro gezahlt werden müssen.

Seht Euch hierzu gerne den angefügten Trailer der Fußballschule an!

Wir freuen uns auf einen tollen Event mit vielen Kinder und Jugendlichen

Mit freundlichen Grüßen

         Thomas Rasch
- Abteilungsleitung Fußball -


DFB Mobil
 Vereinsbesuch

Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung: Am 14.01.2020 besuchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein TSV Missen-Wilhams. Seit 2009 sind die DFB-Mobile schon auf Tour. In dieser Zeit hat das bundesweite Projekt etappenweise Erfolge eingefahren. Das DFB-Mobil wurde mittlerweile bei mehr als 32.000 Besuchen eingesetzt.
Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach vollgepackte Kleintransporter – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.
DFB-Vizepräsident im Bereich Schiedsrichter und Qualifizierung Ronny Zimmermann sagt: „Wir erleben, dass der Einsatz des DFB-Mobils die Qualifizierung der nichtlizenzierten Trainer und Betreuer deutlich aufwertet. Die Rolle des DFB als Servicestelle, auch für kleinere Vereine, ist uns wichtig.“ und fügt hinzu: „Rund 1.500.000 Menschen haben mittlerweile an DFB-Mobil-Besuchen teilgenommen – darunter rund 224.000 Trainerinnen und Trainer. Ein beachtlicher Erfolg, der auch durch steigende Teilnahmezahlen in unseren Kurzschulungen und Trainer-Lehrgängen deutlich wird! Das DFB-Mobil macht Lust auf mehr.“
Der Besuch des DFB-Mobils in Missen hatte zwei Schwerpunkte. Zum einen Praxistipps für ein modernes Kinder- und Jugendtraining, bei dem die Jugendtrainer aktiv am Demonstrationstraining teilnahmen. Das Training dauerte etwa 70 Minuten. Der Vortrag zu verschiedenen aktuellen Themen des Fußballs (Qualifizierung, Amateurfußball sowie landesverbandsspezifische Themen) bildete den zweiten Baustein beim Etappenstopp des DFBMobils in Missen. Nach fast drei Stunden ging die Fahrt der DFB-Mobil-Teamer weiter.

Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot gegenüber den Klubs. Unterstützung gibt es außerdem in Fachbüchern, im Internet über www.dfb.de und die Rubrik „Mein Training“ sowie in vielen anderen DFB-Publikationen.




DFB Mobil
 Vereinsbesuch

Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung: Am 14.01.2020 besuchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Verein TSV Missen-Wilhams. Seit 2009 sind die DFB-Mobile schon auf Tour. In dieser Zeit hat das bundesweite Projekt etappenweise Erfolge eingefahren. Das DFB-Mobil wurde mittlerweile bei mehr als 32.000 Besuchen eingesetzt.
Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach vollgepackte Kleintransporter – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.
DFB-Vizepräsident im Bereich Schiedsrichter und Qualifizierung Ronny Zimmermann sagt: „Wir erleben, dass der Einsatz des DFB-Mobils die Qualifizierung der nichtlizenzierten Trainer und Betreuer deutlich aufwertet. Die Rolle des DFB als Servicestelle, auch für kleinere Vereine, ist uns wichtig.“ und fügt hinzu: „Rund 1.500.000 Menschen haben mittlerweile an DFB-Mobil-Besuchen teilgenommen – darunter rund 224.000 Trainerinnen und Trainer. Ein beachtlicher Erfolg, der auch durch steigende Teilnahmezahlen in unseren Kurzschulungen und Trainer-Lehrgängen deutlich wird! Das DFB-Mobil macht Lust auf mehr.“
Der Besuch des DFB-Mobils in Missen hatte zwei Schwerpunkte. Zum einen Praxistipps für ein modernes Kinder- und Jugendtraining, bei dem die Jugendtrainer aktiv am Demonstrationstraining teilnahmen. Das Training dauerte etwa 70 Minuten. Der Vortrag zu verschiedenen aktuellen Themen des Fußballs (Qualifizierung, Amateurfußball sowie landesverbandsspezifische Themen) bildete den zweiten Baustein beim Etappenstopp des DFBMobils in Missen. Nach fast drei Stunden ging die Fahrt der DFB-Mobil-Teamer weiter.

Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot gegenüber den Klubs. Unterstützung gibt es außerdem in Fachbüchern, im Internet über www.dfb.de und die Rubrik „Mein Training“ sowie in vielen anderen DFB-Publikationen.